Cecina Mare

Cecina ist eine Gemeinde der Provinz Livorno in der Region Toskana in Italien mit 30'000 Einwohnern. Cecina liegt 40 km südlich von Livorno und  ca. 80 km von Florenz. Der gleichnamige Fluss Cecina mündet im nördlichen Teil der Gemeinde ins Meer. Cecina besteht im Wesentlichen aus zwei Stadtteilen: der eigentlichen Stadt Cecina einige Kilometer in Landesinneren und Cecina Mare direkt an der Küste (auch Marina di Cecina genannt). Den Urlaubern ist der Ortsteil Cecina Mare wohl eher bekannt als als die eigentliche Stadt Cecina.

 

In wenigen Jahren hat sich Cecina Mare an der Küste zu einer typischen und sommerlichen Ferienortschaft entwickelt; darum kann man sich vor allem in den Sommermonaten gut amüsieren. Cecina Mare besitzt eine wunderschöne Küstenpromenade mit Sandstrand, Restaurants, Bars und Nachtleben. Freie Strände und Campingplätze befinden sich im südlich angrenzenden Küstenabschnitt entlang des Pinienwaldes. Der dichte, parallel zur Küste verlaufende Wald aus Pinien, Aleppo-Kiefern und Macchia wurde ursprünglich zum Schutz des landwirtschaftlich genutzten Inlandes vor dem Meereswind angelegt. Er zieht sich über ca. 15 km von Norden (Mündung des Flusses Cecina) bis zur Nachbargemeinde Bibbona hin und sorgt vor allem im Sommer für angenehme Abkühlung!

#10 Sehenswürdigkeiten

#1. Fahrradtour durch den Pinienwald

#2. Strand Marina di Cecina

#3. Chiesa Acipretale S. Giuseppe e Leopoldo

#4. Archäologische Museum

#5. Promenade im Zentrum von Cecina

#6. Aquapark

#7. Markt in Cecina (jeweils Dienstags)

#8. Durch Cecina Mare düsen mit einer Carrozze (S.D. Bike Noleggio Vendita e Riparazione Cicli) ca. 8-17 Euro

#9. Besuch in einer Gelateria

#10.  Essen im Ristorante Il Settebello" (mit toller Aussicht)

Hier geht's zur Fotogalerie

0 Kommentare

Kontakt

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.