Pisa

Die  Stadt Pisa erstreckt sich an den Ufern des Arno. Sie ist eine der wichtigsten Städte in der Toskana und bekannt in der ganzen Welt für sein berühmtes Wahrzeichen: "den schiefen Turm". Pisa ist eine antike und eine moderne Stadt. Auf der einen Seite ist sie stolz darauf, als sie noch eine Seefahrerrepublik war und im Mittelalter zu einer Weltmacht heranwuchs. Auf der anderen Seite beherbergt sie heute drei der wichtigsten Universitäten Italiens: Die Scuola Normale Superiore, die Sant' Anna Schule für erweiterte Studien und die Universität Pisa .

 

Pisa ist aufgrund des Fotosujets, dem schiefen Turm, ziemlich überflutet von Touristen. Doch wie viele andere Städte in Italien schafft sie es trotzdem, ihren Charme beizubehalten. Nebst dem Wahrzeichen kann man einen Spaziergang entlang des Fluss unternehmen, in der Altstadt flanieren gehen oder einfach ein leckeres Gelati essen.

 

Und übrigens: In der Stadt findet man nicht nur den schiefen Turm, es gibt noch zwei weitere: der Glockenturm der San Nicola Kirche, der nahe am Arnoufer steht und der Glockenturm der Kirche von San Michele von Scalzi . 

#10 Sehenswürdigkeiten

#1. Der schiefe Turm von Pisa

#2. Duomo Pisa (Santa Maria Assunta)

#3. Piazza dei Miracoli

#4. Battistero

#5. Santa Maria della Spina

#6. Piazza dei Cavalieri

#7. Innenstadt von Pisa (Cafes, Restaurants)

#8. Basilika San Piero a Grado

#9. Botanischer Garten von Pisa

#10. Camposanto Monumentale (riesiger Friedhof)

#Hier geht's zur Fotogalerie

0 Kommentare

Kontakt

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.