Insel Texel

Als grösste Nordseeinsel der gesamten Niederlande ist Texel schon seit Jahrzehnten bekannt. Von Den Helden aus fährt halbstündlich eine Fähre zur Insel Texel. Ist man auf der Insel angekommen, eröffnen sich dem Besucher sofort eine Vielfalt von Freizeitangeboten. Die beste und beliebteste Art, die Insel zu erkunden, ist das Fahrrad. Fahrräder kann man praktisch überall mieten. Und da Holland sehr flach ist, ist es auch nicht sehr anstrengend. Ausser natürlich, man hat Gegenwind. Der Charme der Insel ist sofort spürbar, wenn man von der Fähre kommt. Endlos erscheinende Dünen, kleine verträumte Dörfer, gemütliche Cafés, das Meer, der Wind... die Vielfalt der Insel hat für jeden Besucher etwas zu bieten. Doch wer bei Texel nur an Meer und Sand denkt, ist auf dem Holzweg! Denn: die Insel bietet auch im Inneren wunderschöne Landschaften. Die saftig grünen Wiesen mit zahllosen Schafen ist sozusagen das "Aushängeschild" der Insel Texel. Mir wurde sogar gesagt, dass auf der Insel Texel mehr Schafe als Einwohner leben! Und natürlich darf bei einem Besuch der Insel auch das legendäre Texel-Bier nicht fehlen... :-)

#10 Sehenswürdigkeiten

#1. Den Burg

#2. De Koop

#3. De Cocksdorp

#4. Vliehors 

#5. Juttersmuseum Flora

#6. Leuchtturm im Norden

#7. EcoMare

#8. Mühle in Het Noorden

#9. Fort De Schans (Festungsanlage)

#10. Schafe zählen...

Hier geht's zur Fotogalerie

0 Kommentare

Kontakt

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.